Home
Reiseberichte
Hamra
 
Nordkapptour 1999
Rennsteig - wanderung 2000
Türkei 2001
Radtour 2002
Norwegen 2003
Blaue Reise 2003
Hüttenwanderung Königssee 2004
Hamra, Schweden 2005/06
Wenn man in Schweden ist, darf natürlich eine Hundeschlittenfahrt nicht fehlen. Auch die organisierte uns Hilmar. Am Mittag des 01.01. trafen wir uns am Moor mit der Hundeschlittenführerin. Der Schlitten wurde vom Pickup gehoben und mit einem Abschleppseil an den Pickup gebunden. Die 10 Huskys wurden der Rangordnung nach angespannt. Und da wusste ich warum der Schlitten angebunden war. Die Huskys gingen ihrem Bewegungstrieb nach und zerrten und zogen an dem Schlitten. Dann ging es endlich los. Wir waren die Ersten die fahren durften. Nach ca. 3 m fuhren wir mit der rechten Kufe über einen mit Schnee bedeckten Stein und kippten um. Die Huskys blieben sofort stehen. Als der Schlitten dann wieder stand ging die Fahrt ruhig und gemütlich weiter. Wir fuhren eine große Runde durch das Moor und genossen dabei das lautlose Gleiten durch den weichen Pulverschnee.
zum Vergrößern auf die Bilder klicken
Hunde anspannen
ungeduldige Huskys
die Schlittenfahrt durch das Moor